Adventskranzverkauf zugunsten des Vereins "Hilfe für krebskranke Kinder e. V."

Es ist schwer für Familien, wenn die Diagnose Krebs bei einem Kind gestellt wird. Der Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. unterstützt in hervorragender und professioneller Weise Familien,  die lernen müssen mit dieser Diagnose umzugehen und unterstützt ebenso Kinder, die oft einen monatelangen Klinikaufenthalt bewältigen müssen. Dabei geht es nicht nur um die optimale medizinische, pflegerische und psychosoziale Versorgung der kranken Kinder und Jugendlichen, auch die betroffenen Familien stehen unter erheblichem psychischem und physischem Druck. In Deutschland erkranken jährlich 2000 Kinder und Jugendliche an Krebs. Die Chancen geheilt zu werden sind gut, doch es gibt auf diesem Gebiet noch viel zu tun.  Ein besonderes Anliegen ist die Fortführung des Schulunterrichts auch in der Klinik  mit Hilfe von P.U.L.S., dem PC – gestützten Unterricht für langzeiterkrankte Schüler. Und das geht nicht ohne finanzielle Unterstützung.
Wir engagieren uns gerne für die „Hilfe für krebskranke Kinder in Frankfurt e.V.“mit dem alljährlichen Adventskranzverkauf in der Frankfurter Fressgass. In diesem Jahr könnten wir alle 150 Adventskränze, die uns die Gärtnerei Grombein aus Maintal in hervorragender Qualität zur Verfügung stellt, verkaufen. Dank der Unterstützung zahlreicher Clubschwestern, waren bis 16.00 Uhr alle Kränze verkauft. 




Top