Sorores in Fahrt - in ganz Deutschland

Am 30.07.2016, dem Internationalen Tag gegen den Menschenhandel, zeigte sich Soroptimist International Deutschland und bekannte Farbe. Clubschwestern aus mehr als 80 Clubs in Deutschland setzten in den SI–Farben ein Zeichen für Menschenrechte für internationale Verständigung und Freundschaft. Auch unsere Clubs waren „mit am Start“. Clubschwestern aus Hanau, Bad Nauheim, dem Club Taunus, Bensheim/Heppenheim, Darmstadt und den 2 Frankfurter Clubs traten in die Pedale, um zusammen auf unsere bundesweite Aktion "Sorores in Fahrt" aufmerksam zu machen, mit der die von Soroptimist International geförderte Schule in der Stadt Mardin an der türkisch-syrischen Grenze unterstützt werden soll. Gemeinsames Ziel der Teilnehmerinnen war die am Main gelegene Gerbermühle. Dort erwarteten unsere Deutschlandpräsidenten Barbara Kohl und Clubschwestern aus Frankfurt die Radfahrerinnen, die mit den gelb leuchtenden SI-Westen schon gleich zu erkennen waren. Mit unserem Roll-Up und Flyern machten wir vor Ort auf unsere Aktion aufmerksam.




Top